Wir sind die Neuen bei den Honey Pie Pugs und kamen am 25.08.2013 auf die Welt !


jetzt sind wir 13 Tage jung und sind sehr beschäftigt....


wir futtern immerzu


und in den Pausen schlafen wir.....


und robben können wir auch schon ganz flott !


"Ich war das nicht!" (Honey Pie Pug´s Hazel, 8 Wochen)


Am 14.06.2012 kamen 5 muntere schwarze Mopskinder zur Welt! Die Eltern sind:


Ch.Felicita Fiona Baulande (imp.Brasilien) und


Pugwood´s Licorice Prince (imp.Schweden)



Edna und die Geschwister sausen durch den großen Garten


Edward hat zuviel TV gesehen und trainiert seither für die nächste Olympiade


hey , guckt mal ! Ich bin fast so schnell wie Usain Bolt !!


Onkel Anton ist ein geduldiger Kinderbetreuer


Edison düst mal weiter- irgendwo gibt es bestimmt neue Abenteuer zu erleben!


Ha- ein Mensch ! Ein Multifunktionsspielzeug für uns ! Klettern, Bart rupfen und Haare ziehen ! Was für ein Spaß!


Gemeinsam sind wir stark ! Und so umwerfend.....


süüüß !


ein Mopsbaby, gerade einen Tag alt


Fiona ist eine sehr liebe Mopsmama und rund um die Uhr für ihre Kinder da


Geschwister sind ganz gemütliche Kopfkissen !


eines der Beiden Mädel relaxt sehr vollgefuttert auf dem Wärmebettchen


ha ! und endlich sind die Äugelein offen und die Kleinen ...


bestaunen die Welt


einfach perfekt : schwarz , rund und so süß !


hier sind die Kleinen 3,5 Wochen alt und machen sich begeistert über die erste Mahlzeit ( Tartar) her


mmmhh- das hat richtig gut geschmeckt !


Edward, Edwin, Edison, Edwina und Edna futtern nun selbständig ! Mama Fiona ist anschließend eine große Hilfe, übernimmt sie doch sehr gründlich die "Vorwäsche" des Tischtuches !





















Am 14.06.12 wurde unser Honey Pie Pug´s E-Wurf geboren. 3 Jungen und 2 Mädel beschäftigen Mama Fiona rund um die Uhr!







Am 30.09.2011 kamen ein beiger Junge und ein rabenschwarzes Mädel zur Welt !


Im Namen der Rose Unique-Kirsty ist die fürsorgliche Mopsmama


Der Papa ist Ch.Im Namen der Rose König Karlos



Heute haben die Mopswelpen einen ersten Ausflug in den Garten unternommen. Trotz Novembersonne waren die Kleinen froh über die kuscheligen Pullis.


huh- ich will mal lieber auf den Arm....


hm, ich denke, Bewegung im Pulli hält mich warm !


Ha Ha!! und losgeflitzt !


gar nicht schlecht- draußen kann Mops auch kuscheln


und Küsschen verteilen !


ist ja doch kühl für kleine Mopsies im November


ich sause noch eine Runde


uups- wo bin ich denn jetzt gelandet ?


nee, das grüne Zeug kitzelt ganz schön an den zarten Pfötchen


jetzt aber schnell in´s ....


warme Gehege , da achten Papa Karlos und Mama Kirsty auf uns .



Honey Pie Pug´s Don Giovanni und Dama Da Noite sind nun in den Wohnbereich umgezogen, freuen sich über Kontakt zum Papa und allen anderen erwachsenen Möpsen und futtern schon tüchtig.


mh, lecker! Tatar macht kleine Mopsinen groß und stark


Jedes Krümelchen wird vertilgt! Die Tischmanieren erlernen wir später.


Die Honey Pie Pug´s Zwillinge sind jetzt 16 Tage alt und haben Namen bekommen! Das schwarze Mädchen heißt `Dama Da Noite` weil sie so betörend ist wie die tropische Blume und die Töne die sie mitunter von sich gibt lassen uns an eine mopsige Interpretation der Arie der Königin der Nacht aus der Zauberflöte denken!Auch der Bruder `Don Giovanni` ist schon sehr inspiriert und strebt nach Größe- derzeit vornehmlich, indem er ordentlich an Gewicht zulegt!


Don Giovanni chillt im Nackenhörnchen


oh weh- da wird es mit der Ruhe gleich vorbei sein!


Dama Da Noite drängelt sich heran


und schiebt und drückt bis....


es dem Bruder doch zu eng wird.


aah - so kann Mops es gut aushalten!


ooch nee- da kommt Don Giovanni...


kann den mal jemand von mir runterpflücken?!


na gut- so passen wir doch noch zu zweit in das neue Kuschelteil!


Liebe Mopsfreunde, hier zeigen wir eine mopsige Schlaf-und Kuschelstudie der ´Honey Pie Pug´s Zwillinge!


Schon die Allerkleinsten können mopstypisch "Stapelschlafen"


Kirsty hat die kleine Tochter sicher "im Arm"


Da staunt die Mama: der kleine Sohn hat sich ein ganz besonderes Plätzchen zum Ruhen erobert!


Nein, nein- solche Schlafhaltungen sind zwar eigenartig, führen aber nicht zu späteren Haltungsschäden!


Die Honey Pie Pug´s Zwillinge, gerade 2 Tage alt: der kleine Junge in beige und das Mädchen elegant in schwarz


Kirsty ist von den beiden sehr angetan, bewacht den Schlaf und jede wache Sekunde ihrer Kleinen


Die zwei Minimöpschen kuscheln entspannt bei Mama Kirsty








Am 14.06.12 wurde unser Honey Pie Pug´s E-Wurf geboren. 3 Jungen und 2 Mädel beschäftigen Mama Fiona rund um die Uhr!



Am 15.03.2011 erblickten 2 schwarze Rüden und 3 schwarze Hündinnen bei den Honey Pie Pug´s als C-Wurf das Licht der Welt.

Ch.Felicita Fiona Baulande ist die hübsche Mopsmama und der stattliche Ch. Othello vom Ulmer Haus ist der Papa!

Unser ganz herzlicher Dank geht an Susi Becker, die sich glücklich schätzt, mit Othello einen ganz besonderen Mopscharakter zum Begleiter zu haben."




Felicita Fiona Baulande
Dt.Champion 2010
Clubsiegerin Dt.Mopsclub 2009
Landessiegerin Niedersachsen 2009



Othello vom Ulmer Haus
Lux.Jgd.Champion 2002
Clubsieger Dt.Mopsclub 2004
Dt.Champion 2007
Veteranen Champion 2001

Viel Freude mit den Impressionen der Honey Pie Pug´s Groß und Klein !


Cosi strahlt mit der Sonne um die Wette


Clair mag Tante Stina


die Mopsmädchen schnuppern sich durch den großen Garten


und gehen auf Streifzug


kleine Möpschen machen auch den erwachsenen Spaß


Cosi und Clair eifrig auf mopsiger Großwildjagd


Clair marschiert mit Onkel Conor


aber Vollgas geben ist noch besser !


Tauziehen mit der Mama


ha ! ich hab´s geschnappt (Clair)


fröhliches Gerangel um die Beute (Fiona, Cosi, Kirsty und Clair)


die großen Möpse lassen die Kinder gewinnen


und greifen gleich wieder an !


Juchhu ! Das war ein toller Tag !

Die kleinen Möpslein tummeln sich begeistert im vergrößerten Welpenauslauf


Cosi und Conrad machen nun


mit allen Geschwistern den großen Auslauf unsicher!


Carmina untersucht die Transportbox


Clair gestaltet die Einrichtung des Kindergeheges


Cosi jagt den großen Bruder Cosmo


Rennen macht durstig (Carmina)


Mama Fiona hat immer ein Auge auf die Kinder


Carmina und Conrad : immer interessiert am Drumherum


Heute machen wir eine Expedition!


Ja- und da muss Mops genau hinsehen!


und flott sein!


Hey- geh mir mal aus der Sonne!


Geh doch Du woanders hin!


Die Sonne scheint doch auf jeden von uns! Herrlich!!


Hey Clair, was trägst du denn da zu diesem historischen Tag? (Cosmo)


Schaut: Schal und Schleppe vom Designer "Präsent-Band v.d.Rolle" Hüte mag ich nicht so! (Clair)


Carmina: festliche Kleidung muss ein! Auch wenn ich die Hochzeit von William und Kate nur am TV verfolgt habe! seufz- sooo schön waren die beiden!


Cosi: Kleidung hin oder her: ich sorge mich, ob die Brautleute eingekauft und genug Essen hatten!


Camus gen.Conrad: hmmm die Kate ist doch ein lecker Mädchen! Ob sie mich wohl attraktiv fände?


Ich übe schon mal das korrekte Tragen des Hosenbandordens und wünsche William und Kate ein langes und mopsfideles gemeinsames Leben! (Cosmo)


Ich bin Cosmo!


Ich bin schon ganz schön stark!


Hallo! Ich bin die schöne Carmina!


Ich finde Fotosessions total ermüdend....


Ich bin Camus, genannt: Conrad!


Was das runde Ding da soll werde ich noch herausfinden!!


Ich sag heute nix mehr- ich brauche meinen Schönheitsschlummer!(Cosi)


Aha, Fototermin... ich bin munter


und riskiere mal einen Blick! (Clair)


So sieht unsere noch kleine Mopswelt derzeit aus. Mama Fiona achtet immer gut auf uns! Und schaut mal- wir haben auch schon eine richtige Toilette (spannende Sache!)


mmmhh gemütlich (Cosmo)


ja, ausreichend Schlaf ist ganz wichtig! (Camus)


das meine ich auch! (Carmina)


pfft- verschlafene Bande... ich bin munter und sehe ALLES!


bei der Rasselbande muss ich jede Chance für ein Schläfchen nutzen !! (Fiona)


Hallo liebe Freunde der Honey Pie Pugs! Ich bin es, Honey Pie Pug´s Clair de Lune - ja richtig! die Mini Mopsine von der Startseite! Hier zeige ich euch Bilder von uns um den künftigen Mopseltern die Wartezeit "un"erträglicher zu machen! Sind wir nicht einfach zauberhaft ?!


Wir Mädchen heißen: Clair de Lune


Cosi fan tutte


und Carmina Burana
wer genau hinhört, weiß bald wer von uns wer ist !


Fiona hat uns alle lieb


Meine Brüder wollen mal solche Besonderheiten wie ihr Papa werden, darum tragen sie große Namen;


Cosmo ( Cosimo di Medici)


und Camus ( der will mal denken und dichten... na ja- noch futtert und schläft er- Angeber!)


Hier relaxen wir alle gemeinsam auf unserem Wärmebettchen- satt und zufrieden- so mögen wir unsere kleine Mopswelt!







Zauberhaft verträumt , so klingt Honey Pie Pug´s Clair de Lune

-----------------------------------------------------------------
Am 16.08.2010 kam Honey Pie Pug´s Black Baron zur Welt.
Die Eltern sind Ch.Sasquehanna Dwusetka und Ch.Im Namen der Rose König Karlos"

Honey Pie Pug`s Black Baron nutzt jeden Sonnenstrahl um mit Mama im Garten in der frischen Luft zu rennen und zu hüpfen !


hmpf- was soll das denn jetzt ???


wie ? Autofahren üben ? ! Nee nee...


Ich bin adelig ! Ich sitze hinten und werde chauffiert !!


Guckt mal,


mein erster Ausflug mit Halsband und Leine !


na- wie mache ich mich??


Ich bin eben...


ein Naturtalent !!


mein Papa König Karlos und ich...


flitzen im Garten


uuh- da spricht der Papa mal ein ernstes Wörtchen...


ich bin mal lieber weg...


ts- das ernste Wörtchen ist mir


piep egal


weiter gehts !


ich


bin


großartig !


Guckt mal, ich bin fast 7 Wochen alt und


liebe es , im Herbstsonnenschein


den großen Garten unsicher zu machen !


Weil ich ja ein Einling bin


spiele ich


mit meiner Mama !


Hey...spiel jetzt mit mir....


looos


ich troll mich mal


ha ! da bin ich schon wieder !


Mama, nun mach doch mit !


Ich versuchs mal mit Umherhüpfen...


Küsschen mag Mama immer !


und kuscheln....


Schaut mal- MEIN eigener Tunnel


der rollt


ich beiss mal rein !!


Kuscheln mit Mama


hm? was ist denn hier los??


Was?! Fotosession???


ooch nee,


ich hau lieber ab!


ganz geborgen bei Mama Mops


Honey Pie Pug´s Black Baron 3 Tage alt





-----------------------------------------------------------------

Nach

Witchpug´s Anthaeus Anton
Dt.Ch.VDH, Ch.DMC, Landessieger Bremen / Weser-Ems


und

Sasquehanna Dwusetka
Ch.DMC, Landesjgd.sieger Bremen/Weser-Ems, Luxembourger Jgd.Ch.


konnten wir am 16.12.2008 die ersten Honey Pie Pug´s :

Antony, Antoinette und Antonella

gesund und munter willkommen heißen!

Die drei Mopskinderchen sind tüchtig gewachsen und machen trotz ungemütlicher Witterung den Garten unsicher! Täglich werden sie abenteuerlustiger und wir sind traurig, die Zeit nicht anhalten zu können.,Es ist nun soweit, die Kleinen in ihre neuen Familien zu verabschieden.....

Wir wünschen den kleinen Honey Pie Pug´s Antonella, Antoinette Rosa und Antony mit ihren neuen Menschen ein langes gesundes und glückliches Leben !!!















Die Kleinen schlafen, futtern und wachsen während sie träumen !

Es ist erstaunlich, wie rasch die Kleinen an Gewicht zunehmen und nach dem Öffnen der Augen munter durch die Kinderstube kugeln. Das Laufen und Spielen will geübt sein- ebenso das Ärgern der Geschwister!
Das Tragen der Halsbänder ist kein Problem!

Ganz spannend finden die Kleinen den Papa Anton und die anderen Mopsherren. Man bestaunt sich gegenseitig!